Kein Support für Datenbank-Trigger

Tags: #<Tag:0x00007f70c061c7d0> #<Tag:0x00007f70c061c5f0>

Datenbank Trigger sind Programme, die direkt auf der Datenbank ausgeführt werden, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt. Für diese Trigger bietet i-net software keinen Support an.

Jeder Kunde kann in seiner Datenbank selbstdefinierte Trigger erstellen, bekommt dafür jedoch keine offizielle Anleitung vom i-net software Support. Dementsprechend unterliegen Datenbank-Trigger auch nicht der Wartung.

Trigger können auch weiterhin funktionieren, es treten jedoch die folgenden Einschränkungen auf:

  • Änderungen an den Daten des i-net HelpDesk, die durch einen Trigger erfolgen, werden vom i-net HelpDesk möglicherweise nicht wahrgenommen, da dieser Daten im Speicher hält
  • Der i-net HelpDesk schreibt seine Daten aus dem Speicher zu unbestimmten Zeitpunkten zurück in die Datenbank und überschreibt damit gegebenenfalls vom Trigger geänderte Einträge.
  • Auch Berichte sind hiervon betroffen, da die Daten, auf denen die Berichte beruhen, ebenfalls im Speicher liegen können.

Wichtig

Nach einem Update des i-net HelpDesk könnten Trigger aufgrund von etwaigen Anpassungen an der Datenbank inkompatibel sein. Das Update wird in diesem Fall fehlschlagen. Sollte dieser Fall eintreten, müssen die betroffenen Trigger zunächst vollständig von der Datenbank entfernt und ggf. später wiederhergestellt werden.

Kurz gesagt

Wir raten dringend davon ab, Datenbank-Trigger in den vom i-net HelpDesk gemanagten Tabellen zu verwenden.

© Copyright 1996 - 2018, i-net software; All Rights Reserved.